Sand. Wer darauf baut, hinterlässt keine bleibenden Spuren. Illusionen. Sand in den Augen. Ich baue aus dem Nichts. Lasse dem Geist meinen grenzenlosen Raum. Die kleinen Kristalle verwehen im Wind. Alles vergeht. Die Zeit steht still. In der Stille bin ich alles. Ganz. Heil. Reich. Fels in der Brandung künstlicher Gewalten. Schöpfungsfeindlicher Verwaltung. Im Knast führender Köpfe.

Ein zündender Funke bedeutet den Tod des Streichholzes. Also meiden sie das unberechenbare Feuer des Spirits. Das Licht der Erkenntnis.

Der Dumme kann sich weise glauben, der Blinde glaubt sich sehend. Der Weise hat den Glauben vergessen. Der Sehende die Dunkelheit. Die Lüge verliert in der Wahrheit ihr Zuhause.

Jutta Riedel-Henck, 7. September 2022

 

aus: "Geldwertgefühl". Werk in der Entstehung: 3. Oktober 2021 – ...