Gemessen am Nichts ist jedes Wort, das ich schreibe, überflüssig. Ich muss nichts tun, niemand überzeugen, belehren, führen, da alles aus dem Nichts zu schöpfen vermag – und ist.

Ich bin überflüssig. Wie alles von mir Sicht- und Greifbare.

Verrückte Menschheit ... sie tut das Gegenteil. Behindert den natürlichen Fluss. Was soll ich dazu noch sagen? Alles ist gesagt.

Jutta Riedel-Henck, 15. November 2022

 

aus: "Nichtsvertrauen". Werk in der Entstehung: 4. Oktober 2022 – ...